Restaurant-Tipp: Essen im Delaire Graff Restaurant ist ein Genuss für alle Sinne

Restaurant-Tipp: Essen im Delaire Graff Restaurant ist ein Genuss für alle Sinne

Terasse Delaire Graff Restaurant | SA-Weine.de
Die Aussicht von der Terrasse des Delaire Graff Restaruants ist einfach atemberaubend.

Guter Wein und gutes Essen gehören einfach zusammen. Das wissen auch die Winzer am Kap – viele Weingüter bieten ihren Gästen daher in ihren Restaurants ein vielfältiges Angebot an exquisiten Gerichten. Wir haben einen echten Geheimtipp für Sie: Dem Delaire Graff Restaurant sollten Sie unbedingt einmal einen Besuch abstatten, denn hier wird das Essen zelebriert und damit zu einem Erlebnis für alle Sinne. Das liegt zum einen daran, dass das Team um Chefkoch Michael Deg die Gerichte mit sehr viel Sorgfalt zubereitet und nur die besten saisonalen und frischen Produkte aus eigenem Anbau verwendet – ganz nach dem Motto: Das beste Essen beginnt mit den besten Zutaten – für puren Genuss vom ersten bis zum letzten Bissen. Zum anderen ist die Aussicht, die man von der Terrasse des Restaurants aus genießen kann, einfach atemberaubend. Sie ist sogar so umwerfend, dass sie Pate für zwei Weine unter dem Namen „The View“ stand.

Delaire Graff Restaurant | SA-Weine.de
Stilvolles Ambiente im Delaire Graff Restaurant

Während drinnen orangefarbene Lederbänke und handverlesene Kunst an den Wänden für ein stilvolles Ambiente sorgen, reicht draußen der Blick über ein Meer von Weinbergen und Olivenplantagen am Simonsberg bis hin ins Bankhoek Valley. Das Essen ist ebenso grandios und exquisit. Das Herzstück bei der Zubereitung bildet die grüne Gastronomie: Der frische Geschmack der Speisen ist nicht nur das Ergebnis des Könnens der Küchenchefs, sondern auch der Produkte, die sie dafür auswählen, denn die einheimischen Früchte, Gemüse und Kräuter wandern aus den Gewächshäusern und Gärten des Weingutes direkt auf den Küchentisch des Restaurants und auf die Teller der Gäste. Chefkoch Michael Deg ist ein Spezialist, wenn es um die Kreation lokaler und saisonaler Gerichte geht (ein leckeres Rezept finden Sie hier). Daher wechseln die Menus auf der Speisekarte je nach Jahreszeit und sind einfach unverwechselbar frisch im Geschmack.

Michael Deg im Delaire Graff Restaurant | SA-Weine.de
Chefkoch Michael Deg kreiert frische saisonale Gerichte.

Was ließe sich besser zu einem leckeren Essen besser genießen als ein guter Tropfen von Delaire Graff? Unter dem Namen „The View“ kreierte Winemaker Morné Vrey einen Chenin Blanc und ein Rotwein-Cuvée, die sich nirgendwo sonst so gut genießen lassen, wie auf der Restaurantterrasse von Delaire Graff, denn ihr Name ist eine Hommage an den grandiosen Blick auf die Weinberge, den man von hier aus hat. Der knackig frische Delaire Graff The View Chenin Blanc ist elegant, aber dennoch ausgewogen und verwöhnt den Genießer mit den Aromen reifer Birnen und weichen Vanillenoten, die der Wein seinem acht Monate langen Ausbau in Eiche zu verdanken hat. Das Pendant zum Weißwein ist der Delaire Graff The View Red Blend, ein in alter französischer Eiche gereiftes Cuvée aus Cabernet Sauvignon, Merlot, Malbec und Cabernet Franc mit fruchtig warmem Bouquet, das von Vanille und Zimt abgerundet wird. Gutes Essen, guter Wein und eine Aussicht, die manch einem den Atem verschlägt – so lässt sich Südafrika auf dem Weingut Delaire Graff gleich auf dreifache Art genießen!

Keine Kommentare

Kommentar schreiben