Alto Estate

Alto Estate

Das Alto Estate liegt im Weinbaugebiet von Stellenbosch, hoch auf den Granitausläufern der Helderberg Mountains. 1919 pflanzte der damalige Besitzer Hennie Malan die ersten Reben. 1959 ging das Weingut in den Besitz der Familie du Toit über. Der heutige Winzer Schalk van der Westhuizen kam vom Weingut Neethlingshof. Seit 1974 gab es eine Kooperation mit dem Bergkelder, der die Vermarktung übernahmen. Seit 1999 ist die Farm im Besitz der Lusan Holdings. Das Gebiet in dem das Estate liegt wird auch das goldene Dreieck genannt. Die nach Norden, Nordosten und Nordwesten ausgerichteten Weinberge liegen zwischen 100 und 500m üNN. In den heißen Sommern kühlt der nachmittägliche Seewind von der False Bay die Trauben. Bis 2012 läuft ein Bepflanzungsprogramm, bei dem alle alten Reben gegen neue, virusfreie Klone ausgetauscht werden sollen.

Das Klima ist ideal für rote Weine, so ist z. B. der Alto Rouge ein sehr bekannter südafrikanischer Wein, der schon seit über 50 Jahren am Markt ist. Er ist einer der wenigen sehr guten Kap-Cuvées und gehört zu den elegantesten und alterungsfähigsten Weinen in Südafrika mit mehr als 70 Goldauszeichnungen. Der Cabernet Sauvignon 1984 war der einzige Wein aus Südafrika, der auf der Vinexpo in Bordeaux den „Grand Prix d’Honneur“ gewonnen hat.

Region: Stellenbosch

Gründungsjahr: 1693 gegründet, 1920 erster Wein

Tasting Room Öffnungszeiten: Mo-Fr 09:00-17:00 Uhr, Sa-So + Feiertage 10:00-16:00 Uhr. Geschlossen Karfreitag, 1.Weihnachtstag (10 Rand)

Adresse: PO Box 104, Stellenbosch 7599

GPS – Koordinaten: S 34° 0′ 10.4″ E 018° 50′ 49.4″

Winzer: Schalk Van Der Westhuizen

Sonstiges: Wanderweg, Mountain Bike Weg

Website: http://www.alto.co.za

Andere Weingüter