Andreas Wines

Andreas Wines

Das südafrikanische Weingut Andreas Wines gehört zu den aufstrebenden einer neuen Generation. Gänzlich auf die Herstellung von hochwertigem Shiraz spezialisiert, belohnt sich das Team Jahr für Jahr mit neuen Auszeichnungen in der Trophäensammlung.

Andreas Wines – Shiraz als Aushängeschild

Für das schwedische Ehepaar Jan und Anita Bokdal ging ein langersehnter Traum in Erfüllung als sie im Jahre 2005 das südafrikanische Weingut Andreas Wines erwarben. Mit der fokussierten Philosophie, ausschließlich reinen Qualitätswein auf den Markt zu bringen, setzt man seit jeher bei Andreas Wines auf die sprichwörtliche Klasse statt Masse. Dabei verwendet das Team bewusst biodynamische Prinzipien beim Weinanbau an. Jede Weinflasche von Andreas Wines ziert daher ein IPW (Integrated Production of Wine)-Gütesiegel, mit dem Verweis, das jeder Wein auch tatsächlich auf natürliche Art und Weise hergestellt wird. Das große Flaggschiff des südafrikanischen Weinguts ist unbestritten der Andreas Shiraz. Dieser legte den Grundstein für den seit Jahren andauernden und weiterhin wachsenden Erfolg. Mehrfache internationale Auszeichnungen in den letzten Jahren bestätigen den eingeschlagenen Weg und es bleibt zu hoffen, dass die Winzer „dranbleiben“ und weiterhin gute bis sehr gute Qualität produzieren.

Optimale klimatische Bedingungen gepaart mit handwerklicher Präzision

Das Boutique-Weingut Andreas Wines liegt im Bovlei Bezirk von Wellington. Lange und heiße Sommer sowie frische Winde in den späten Nachmittagstunden sind typisch für dieses südafrikanische Weinanbaugebiet. Die Wintermonate hingegen fallen oftmals kalt und feucht aus. Zusätzlich sorgen sandige und lehmige Böden für gute Anbaubedingungen der dunklen Rotwein-Reben.

Biologisch-dynamische Prinzipien haben seit dem Jahre 2005 oberste Priorität bei der Weinherstellung. Dieses ermöglicht ein ökologisch sensibles Weinberg-Management, wobei das Team vollständig auf den Einsatz von Insektiziden verzichtet. Einzig die Verwendung von natürlichen Zusätzen ist erlaubt.

Das südafrikanische Weingut hat sich auf die rote Rebsorte Shiraz spezialisiert. Jeder Rotwein im Hause Andreas Wines durchläuft im Vorfeld einer sorgfältigen und gründlichen Prozedur, bevor er verkostungsfähig ist. Das Ernteteam pflückt und transportiert die Trauben in den Morgenstunden in den kühlen Weinkeller, um die empfindlichen Beeren vor zu heißer Sonneneinstrahlung zu schützen. Erfahrende „Picker“ sortieren beschädigtes Traubengut aus. Danach werden die Beeren entrappt, gequetscht und der Most anschließend in große Stahlfässer gegeben für die anstehende Vergärung. Jetzt erfolgt der Zusatz von Hefe, um die Fermentation anzustoßen. Hierbei wird der Saft der Haut täglich mehrfach umgerührt, um Farbe, Tannin und den natürlichen Geschmack bestmöglich zu extrahieren. Mit der Beendigung des Gärungsprozesses bleibt der Wein eine weitere Woche auf der Haut, der längere Schalenkontakt sorgt für die tiefrote Farbe und den kraftvollen Geschmack. Erst jetzt werden Saft und Haut getrennt, um den anschließenden Ausbau in Barrique-Fässern zu ermöglichen. Fortan reift der Wein je nach Zustand und Entwicklung zwischen 12 bis 18 Monate dort.

Region: Wellington

Gründungsjahr: 2003, erster Wein 2004

Tasting Room Öffnungszeiten: nach Anfrage Mo-Fr 09:00-17:00 Uhr

Winzer: Ettienne Malan, Howard Heughs

Auszeichnungen: Decanter, John Platter Weinführer, Michelangelo, Veritas

Adresse: PO Box 892 Wellington, Western Cape, South Africa

GPS – Koordinaten: S 33 37′ 52  E 19 02′ 50.1

Sonstiges: Kellertouren nur nach Anfrage, Hochzeiten, Übernachtung im Farmhaus von 1799

Website: www.andreas.co.za