Avondale Wines

Avondale Wines

Erfolgreicher Wiederaufbau bei Avondale

Das Weingut Avondale Wines liegt im Paarl Valley unweit von Kapstadt am Fuße eines Granitgebirges. Dieses fruchtbare Tal gehört zu den ältesten Weinanbaugebieten Südafrikas und blickt auf eine Geschichte zurück, die über 300 Jahre alt ist. Einst unter den Namen „Geelblomsvallei“ (Gelbblumental) getauft, deuten frühere Aufzeichnungen darauf hin, das die Farm als eine der ersten im Tal von Paarl eigens zur Erzeugung von Weintrauben gegründet worden ist.

1997 übernahmen John und Ginny Grieve, die Inhaber der führenden Naturkostfirma in Südafrika, das Weingut Avondale Wines. Nach einem katastrophalen Brand im Jahr 2000, bei dem sämtliche Rebstöcke vernichtet wurden, baute ihr Sohn Johnathan das Weingut quasi aus dem Nichts wieder neu auf. Durch diverse Maßnahmen im Weinbau sowie der –verarbeitung und erlangte Avondale das Zertifikat für organische Landwirtschaft von der Control Union.

Neuorientierung im biologischen & organischen Weinbau

Maßgeblich dazu beigetragen hat der 2003 eröffnete Keller mit bahnbrechender Technologie einschließlich der Nutzung der Schwerkraft während des Produktionsprozesses anstelle von Pumpen. Durch die schonende Behandlung erhalten die Weine von Avondale ihre ausgesprochen hohe Eleganz. Die Verarbeitungskapazität beträgt 500 Tonnen Traubengut, welche momentan nur gut zur Hälfte ausgeschöpft wird.

Außerdem setzte man von Anfang an auf biologisch-dynamischen Weinanbau und verschmolz traditionelle Anbautechniken mit modernsten wissenschaftlichen Erkenntnissen, um die Weinberge ganzheitlich und nachhaltig zu bewirtschaften. Dazu gehören der Aufbau und Erhalt der Artenvielfalt sowie die natürliche Schädlingsbekämpfung mithilfe von Schlupfwespen, Raubvögeln und einer Entenschar.

Auch die Weinherstellung im Weingut Avondale Wines basiert auf natürlichen Prozessen. Die moderne Keltereianlage nutzt das Prinzip der Schwerkraft, es werden keinerlei Zucker oder Enzyme hinzugesetzt und die Vergärung erfolgt ausschließlich mit natürlicher Hefe. Auf diese Art und Weise werden aus den handgepflückten Trauben hochwertige südafrikanische Weine erzeugt, die von verschiedenen Umweltorganisationen und dem WWF zertifiziert sind.

Auf dem Weingut Avondale Wines wird entsprechend der enormen Bandbreite von Bodentypen eine große Vielfalt von Rebsorten angebaut, darunter Chardonnay, Chenin Blanc, Syrah, Cabernet Sauvignon und Merlot. Neben einigen sortenreinen Weinen werden vor allem Cuvées hergestellt. Die Palette reicht dabei von klassischen eleganten Weinen über fruchtig-frische Varianten bis hin zu süßen Dessertweinen.

Seit 1999 hat sich Avondale bei südafrikanischen und internationalen Weinwettbewerben hervorgetan und erhielt mehrere Vier-Sterne-Wertungen, doppelte Gold-, Gold- und Silbermedaíllen im Platter’s Guide, Veritas, Michelangelo, Muscat de Monde und bei der Internationalal Wine and Spirits Challenge.

Region: Paarl

Gründungsjahr: 1997 Farmgründung, 1999 erster Wein

Tasting Room Öffnungszeiten: nach Anmeldung Mo-Sa 10:00-16:00 Uhr

Restaurant: Lunch Platters

Winzer: Corne Marais

Adresse: PO BOX 602, Paarl South, 7624, Klein Drakenstein, South Africa

GPS –Koordinaten: S 33° 45‘ 52,6“ E 19° 0‘ 4“

Sonstiges: Eco Wine Safari Tour inkl. Kellertour, Kunstgallerie, Konferenzen

Website: www.avondalewine.co.za