Avontuur Estate

Avontuur Estate

Zwischen Somerset West und Stellenbosch in unmittelbarer Nachbarschaft zu Alto, Rust-en-Vrede und Blaauwklippen, an den südwestlichen Ausläufern des Helderbergs liegt das Weingut Avontuur, dessen Geschichte im Jahr 1974 begann, als die ersten 40 Hektar mit Reben bepflanzt wurden. 1989, zwei Jahre, nachdem der erste Jahrgang auf den Markt kam, wurden weitere 40 Hektar hinzugekauft und ein Keller gebaut. Heute beträgt die Rebfläche 60 Hektar mit 70% roten und 30% weißen Sorten. Angebaut werden Cabernet Sauvignon, Merlot, Pinotage, Cabernet Franc, Pinot Noir und Shiraz, an weißen Sorten Chardonnay, Sauvignon Blanc, Weißer Riesling und Chenin Blanc. Nicht alle Trauben werden selbst verarbeitet, sondern zum Teil an andere Weingüter verkauft.

Der Tabakhändler Tony Taberer, dem auch das schöne Leopard Rock Hotel, Casino und Golf Resort in Zimbabwe gehört, kaufte 1983 die Farm und baute vier Jahre später eine Stutenfarm mit Rennpferdezucht auf Avontuur. Bereits 1989 gewann ein Pferd von Avontuur das berühmten Rennen Durban July.

Nachdem Willie Malherbe des Weingut Mitte 2006 verlassen hat, ist die junge Adèl van der Merwe für die Weinherstellung zuständig. Auf Grund des ehemaligen Winzers Jean-Lux Sweerts, der auf Avontuur bis 2002 neun Jahre lang tätig war und sehr früh trinkbare Weine erzeugen wollte, gibt es noch heute zwei Weinreihen auf Avontuur: neben den früh trinkbaren Weinen gibt es die Avontuur Range, die über zwei Weißweine, vier Rotweine und den weißen Riesling Spätlese Above Royality verfügt und die allesamt gut lagerfähig sind. Außerdem werden Brandys und Sherrys erzeugt und ein halbtrockener Dolcetto angebaut.

Adèl van der Merwe studierte Weinbau an der Universität Stellenbosch. Nach einem Aufenthalt in Deutschland, ist Avontuur ihre erste Position als Winzer. Bekannte Weine des Avontuur Estates sind der leichte und einfache Avontuur Rouge und der Chardonnay, der bereits in zahlreichen Verkostungen sehr gut abgeschnitten hat. Auch die Riesling Spätlese und der Cabernet Franc gehören zu den besseren Vertretern ihrer Art aus Südafrika. Bei den Awards der South African Airways für Wein aus Südafrika gewann Avontuur kürzlich fünf Auszeichnungen, darunter für den Chardonnay Reserve und den Pinotage.

Region: Somerset West

Gründungsjahr: 1850, 1990 erster Wein

Winzer: Jan van Rooyen

Adresse: P.O. Box 1128, Somerset West, 7129 South Africa

GPS – Koordinaten: S 34° 1? 33.2? E 018° 49? 23.8?

Weinproben: Mo-Fr 08:30-17:00 Uhr, Sa-So 09:00-16:00 Uhr, Karfreitag, Weihnachten und Neujahr geschlossen (30Rand)

Restaurant: Avontuur Estate Restaurant: Moderne, organische Küche mit lokalen Zutaten, auch Vegetarisch und Vegan. Für Rollstühle geeignet. Öffnungszeiten: Mo-Fr 09:00-17:00 Uhr, Sa-So 09:00-16:00 Uhr (Hauptgerichte 90-159 Rand), für Hochzeiten und Events geeignet

Auszeichnungen: John Platter Stars, Old Mutual Trophy Show 2014, Decanter, Michelangelo, International Wine & Spirits Competition, Gold Wine Awards, Vitis Vinifera, IWSC, Young Wine Show, Veritas, Best Value, Concourse Mondial Bruxelles, Monde Selection Award, Julliet Cullinan Awards, Fairbairn Capital Trophy Show, Swiss International Air Lines Wine Awards, Michel Fridjohn – SA Wine Trophy Show, ABSA Top Ten

Sonstiges: Gestüt, Farmrundfahrt, jeden ersten Freitag im Monat Live Musik (außer Dezember und Januar), Kellertouren: Mo-Fr mit Voranmeldung, nicht während der Erntezeit (50Rrand)

Website: http://www.avontuurestate.co.za/