Bein Wine

Bein Wine

Das junge Weingut Bein Wine Cellars kreiert mit Hilfe moderner Techniken ideale Rotweine als Essensbegleiter. Es ist das kleinste Weingut am Kap und hat sich komplett auf Merlot spezialisiert.

Bein Wine Cellar mit kleiner Anbaufläche

Im Jahre 1993 erwirbt das Schweizer Ehepaar Ingrid und Luca Bein einen kleinen Weinberg, den sie „Petrus Place“ nennen und gründen damit das Weingut Bein Wine Cellar. Zeitgleich studieren beide an der Stellenbosch Universität und schließen vier Jahre später mit einem Bachelor of Science in Weinbau und Önologie ab. Petrus Place liegt inmitten des Weinbaugebietes von Stellenbosch, der wichtigsten Anbauregion in den Winelands. Mit einer Größe von nur 2,2 Hektar zählt das Gut zu den kleinsten Weingütern Südafrikas. Doch aus dieser Not macht das Ehepaar kurzerhand eine Tugend, konzentriert es sich doch auf den Anbau einer einzigen Rebsorte, dem Merlot.

Obwohl Wein aus Südafrika weniger für die sanfte Rebsorte Merlot bekannt ist, eignet sich der kleine Petrus Place ideal für diese Sorte. Am südlichen Hang gelegen vom Polkadraai Hills, der mit 190 Meter über dem Meeresspiegel für südafrikanische Verhältnisse ein ausgesprochen kühles Klima aufweist, sind die Böden von Granit durchzogen. Tief und gut drainiert bietet der Boden genügend Nährstoffe für Merlot.

Insgesamt ähnelt das Klima hier an das Mittelmeer, viel Sonneneinstrahlung und wenig Niederschlag im Sommer, dafür aber umso mehr im Winter für eine optimale Versorgung der Rebstöcke. Gäste können von den Weinbergen aus den Ozean sehen, der dann auch gleich frische Brisen und eine ausreichende Luftfeuchtigkeit mit sich bringt, alles wichtige Kriterien für eine geruhsame und ausgeglichene Entwicklung der Beeren und den enthaltenden Aromastoffen. Bein Wine Cellar hat vier schöne Merlots im Portfolio. Zu ihnen zählen Pink Merlot, Little Merlot, Bein Merlot und Merlot Reserve.

Die kleine Anbaufläche erlaubt die sogenannte „Precision Viticulture“. Mittels dieser neuen und beinahe schon detailverliebten Methode, können die Winzer am Weinberg bis ins kleinste Detail an den Rebstöcken arbeiten. Mikromanagement bis in die Trauben bestimmt so den Alltag am Weinberg.

Die Merlots von Bein Wine Cellars

Der Pink Merlot überzeugt als eleganter Rosé mit sanften Fruchtaromen. Dank seiner leichten Zugänglichkeit ist er zu vielen Anlässen einsetzbar, etwa als Aperitif oder als Speisebegleitung zu leichten Gerichten für den Sommer: knackige Salate, weißer und roter Fisch, Meeresfrüchte und sogar die ein oder andere pikanten Speise.

Auch als kleiner Bruder des wunderbaren Bein Merlots braucht sich der Little Merlot nicht zu verstecken. Mit der gleichen Liebe zum Detail hergestellt und mit Eiche ausgebaut, zeigt er die typischen sanften Eigenschaften der Sorte mit einem leicht zurückhaltenden Bouquet, dafür aber mit einem vollen Fruchtgeschmack roter Beeren. Je nach Jahrgang kann ein kleiner Anteil an Cabernet Sauvignon für die nötige Kraft sorgen.

Das Zugpferd von Bein Wine Cellars ist aber klar der Bein Merlot. Länger in Eichenfässern ausgebaut und mit einer kleinen Menge an Cabernet Sauvignon veredelt, reift jeder Jahrgang mindestens ein weiteres Jahr auf der Flasche vor seiner Marktreife. Ein schöner Essensbegleiter dank seiner komplexen Struktur.

Für den Bein Merlot Reserve nutzt das Ehepaar eine kleine Einzellage. Hier kommt die „Precision Viticulture“ voll zum Tragen. Intensive Pflege der Rebstöcke bringt Jahr für Jahr wirklich guten südafrikanischen Merlot hervor.

Region: Stellenbosch

Gründungsjahr: 2002, erster Wein 2004

Tasting Room Öffnungszeiten: Verkauf, Verkostung und Tour nur nach Voranmeldung

Winzer: Luca und Ingried Bein

Adresse: PO Box 3408 Matieland, Stellenbosch 7602

GPS –Koordinaten: S 33° 57‘ 40“ E 18° 44‘ 13“

Website: www.beinwine.com