Boekenhoutskloof

Boekenhoutskloof

Das Weingut Boekenhoutskloof liegt in Franschhoek und ist eins der ältesten südafrikanischen Weingüter mit hugenottischen Wurzeln. Nicht nur das Gut und die Landschaft wirken französisch. Auch die Weine erinnern an Frankreich, weil der Winzer Marc Kent einmal pro Jahr Frankreich besucht, um sich neu inspirieren zu lassen. Auf 20 ha Rebfläche werden Weißwein (Sauvignon Blanc, Semillon) und Rotweine (Syrah, Semillon, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc) angebaut. Die Temperatur ist im Jahresdurchschnitt durch den Seewind aus Südosten etwas kühler. Die Art der Böden auf dem Gut sind unterschiedlich: von tiefen Schwemmböden am Ufer des Flusses bis zu harten Lehmböden und verwittertem Granit.

Boekenhoutskloof liegt etwas abgeschieden, macht kaum Werbung und die südafrikanischen Weine nehmen nicht an großen Weinshows teil. Aber durch Mundpropaganda sind die exzellenten Weine meist schon im Jahr des Erscheinens ausverkauft, allen voran der Syrah. Zur Zeit wird ein neuer Faßkeller und ein Weinprobenraum gebaut. Trotzdem finden Weinproben nur nach Voranmeldung statt und einen direkten Verkauf ab Weingut gibt es leider nicht.

Boekenhoutskloof – Einzigartigkeit und weltweite Beliebtheit

1993 unterlief Boekenhoutskloof eine umfangreiche Restauration und erfreut sich seitdem an einem qualitativen Aufschwung. Mit der Übernahme des Grundstücks führten die Besitzer neue Weinanbauprogramme ein, welche nun Syrah, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Grenache, Semillon und Viognier beinhalten.

Auf der 20 Hektar großen Anbaufläche, eine relativ kleine Fläche für südafrikanische Verhältnisse, bauen die Winzer circa 85 % rote Reben an. Darunter fällt auch die Weinrange Porcupine Ridge. Diese Weinlinie mit köstlichen Weinen für jeden Tag stellt die Einstiegsrange dar und ist nicht zuletzt deshalb überaus beliebt. Der Name stammt von dem Mitbewohner der Farm: das Stachelschwein. Das Weingut setzt sich ebenfalls für den Naturschutz und die Erhaltung der Tierrasse ein.

Eine weitere Reihe heißt The Wolftrap mit dem Symbol eines heulenden Wolfs. Einst lebten in der Umgebung zahlreiche Wölfe, doch mit der Zeit verdrängte der majestätische Leopard diese. Aufgrund dessen wurden die Wolftrap Weine kreiert, um als Hommage an die vergangene Zeit zu erinnern. Die Stilistik der Wolftrap Weine ist reichhaltig sowie vollmundig und zeigt sich mit einer dunkelroten Mischung durch Syrah, Mourvèdre und Viognier.

Unter den Weinliebhabern ist auch der Chocolate Block sehr begehrt und vermutlich der bekannteste Wein von Boekenhoutskloof. Der Stil des Weins beruht auf dem Ansatz der Winzer, dass das Kapland mit seinem mediterranen Klima besonders gut für die Mischung von Rotweinreben geeignet ist. So kommen in dem Chocolate Block unterschiedliche rote Trauben zusammen, abgestimmt mit herrlichen Noten von Johannisbeeren, Koriander und schwarzem Pfeffer. In die Nase strömt ein floraler Duft. Am Gaumen entfaltet sich der süße Geschmack von Marzipan. Zahlreiche Jahrgänge erhielten bereits mehrere Preise, zum Beispiel die begehrten 4,5 John Platter Stars und den Decanter Bronze.

Die Besonderheiten des Weinguts

Boekenhoutskloof wurde 2012 von dem Platter’s South African Wine Guide zum Weingut des Jahres gewählt.

Das Weingut Boekenhoutskloof wurde 1776 gegründet und liegt an der entferntesten Ecke der Franschhoek Region, auch bekannt als ,Franzosenwinkel‘. Der Name des Guts bedeutet so viel wie ‚die Schlucht von Boekenhout‘. Letztere ist eine einheimische Cape Beech Baumart, aus denen ausgezeichnete Möbel entstehen.

Das Markenzeichen von Boekenhoutskloof ist eine Adaption an einen früheren silbernen Gütestempel von Cape of Good Hope. Die Frau trägt dabei die Taube für Frieden und Hoffnung. Als Patronin des Weinguts repräsentiert sie dauerhafte Qualität.

Region: Franschhoek

Gründungsjahr: 1994, erster Wein 1996

Tasting Room Öffnungszeiten: nur nach Anfrage

Winzer: Mark Kent

Auszeichnungen: John Platter Stars, Robert Parker, Decanter

Adresse: PO Box 433, Franschhoek 7690

GPS – Koordinaten: S 33º 56’31.92″ E 19º 06’27.88″

Website: http://www.boekenhoutskloof.co.za

Andere Weingüter