Constantia Glen

Constantia Glen

Constantia Glen – Die Region und ihre Vorzüge

Constantia Glen, dies lässt der Name bereits vermuten, liegt in der Anbauregion Constantia tief im Süden Südafrikas in unmittelbarer Nähe zu Kapstadt. Das Weinanbaugebiet erstreckt sich über 60 Hektar zwischen den Hängen des bekannten Constantiaberges. In Constantia selbst entstand der erste Wein vor über 300 Jahren Ende des 17. Jahrhunderts. Zwischenzeitlich diente dieser Geburtsort der heute florierenden Winelands der Rinderzucht, doch heute produzieren mit Steenberg, Klein Constantia und Groot Constantia einige wirklich herausragende Weingüter in Südafrika hier ihre edlen Tropfen.

Das Tal ist gemeinhin für seine exzellenten Dessert und Weißweine bekannt, doch dank der Lage am nördlichen Ende erhält Constantia Glen ausreichend Sonneneinstrahlung, um auch guten bis sehr guten Rotwein herstellen zu können. Insbesondere die klassischen Rebsorten, die auch in Frankreich gut gedeihen, finden hier ähnliche Bedingungen und bringen hochkonzentrierte und elegante Tropfen hervor.

Constantia Glen spaltete sich von der Gründungsfarm von Simon van der Stel, dem Gründervater der Winelands, ab und suchte für seine Lage durch genaue Bodenanalysen die am besten passenden Rebsorten. Am Ende entschied sich das Team für Sauvignon Blanc, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot, Petit Verdot und ein wenig Sémillon. Es verzichtet also aktuell auf die beiden typischsten südafrikanischen Rebsorten Pinotage und Chenin Blanc. Dies ist aber nicht weiter schlimm, denn das Winzerteam kreiert für den europäischen Gaumen, der Eleganz, Finesse und klassischen Geschmack bevorzugt.

Klima & Weinanbau bei Constantia Glen

Die Nähe zum Ozean lässt das Klima eher kühl erscheinen, ohne dabei aber allzu starken Schwankungen unterworfen zu sein. Daher können die Rebstöcke und mit ihnen die Trauben sowie Beeren ungehindert langsam heranwachsen, was zu einer intensiven Aromakonzentration führt. Lehm- und Granitböden speichern den Niederschlag vom Winter und geben das Wasser kontinuierlich an die Pflanzen während der wärmeren Sommerzeit ab. Ebenfalls bekannt ist Constantia Glen für seine farbstarken südafrikanischen Weine.

Edle Rotweine mit einer unweigerlichen Opulenz sind der Schwerpunkt bei Constania Glen. Das Kunststück, was dem Team dabei immer wieder gelingt, ist es, die Tropfen niemals brachial erscheinen zu lassen, sondern stets raffiniert. Mehr als zwei Drittel sind mit roten Rebstöcken bepflanzt. Die Ernte und Auslese der Trauben erfolgt noch immer von Hand, um die Trauben möglichst schonend zur weiteren Verarbeitung in den Weinkeller zu bekommen.

Die Constantia Glen Wine Range

Das Gut produziert lediglich vier Weine, jeweils zwei Rot- und zwei Weißweine. In den letzten Jahren war die schlechteste Bewertung 4 John Platter Sterne, meist liegt sie darüber. Dies sind Werte, für die andere Weingüter aus Südafrika einiges geben würden.

Der Sauvignon Blanc überzeugt durch seine typisch knackige Säure und den Limonen- und Orangennoten. Der 2014er Jahrgang erhielt 4,5 John Platter Sterne. Ebenfalls gut mit einem höheren Sémillon-Anteil ist der Constantia Glen Two. Aromen von Ananas und Papaya bestimmen Bouquet und Geschmack. Dieser Wein reifte mehrere Monate auf der Hefe, um ihm einen schönen Körper zu verleihen.

Bei Südafrika-Liebhabern besonders begehrt sind die beiden Rotweine Constantia Glen Three (Jahrgang 2011 mit wunderbaren 4,5 John Platter Sternen) bzw. Constantia Glen Five (2010er erhielt ebenfalls 4,5 John Platter Sterne). Ersterer trumpft mit roten Früchten und einem Schuss Mokka auf, während der Five den elegante Flagship-Blend aus den fünf angebauten roten Rebsorten darstellt. Beeindruckende Noten von Gewürzen, schwarzem Obst und Tabak.

Region: Constantia/Cape Peninsula

Gründungsjahr: 2000

Tasting Room Öffnungszeiten: Verkostung & Verkauf täglich von 10:00 bis 17:00 Uhr | Weinverkostung gegen eine Gebühr von 50 Rand (abhängig vom Weinkauf) | Geschlossen: Karfreitag, 25. Dezember & Neujahr | Kleine Mahlzeiten (Käsehäppchen, hausgemachte Suppen während der Winterzeit)

Winzer: Justin van Wyk

Auszeichnungen: 4 und 4,5 John Platter Sterne für unterschiedliche Jahrgänge

Adresse: PO Box 780 Constantia 7848 | Tel: +27(0)21-795-6100

GPS: S 34° 0‘ 48“ E 018° 24‘ 58.32“

Sonstiges: Ausrichtung von Geburtstagen, Hochzeiten, thematische Events, Jubiläen, etc.

Website: www.constantiaglen.com