Doolhof

Doolhof

Das historische Weingut Doolhof Wine Estate ist ein Paradies für Weinliebhaber und Sportbegeisterte, denn neben den exzellenten Weinen bietet das Gut zahlreiche Aktivitäten an. Die Winzer produzieren in drei verschiedenen Ranges, wobei die Legends of the Labyrinth die spannendste ist.

Doolhof Wine Estate – Das Tal des Labyrinths

Das historische Doolhof Weingut liegt in einem idyllischen Tal unterhalb des Bainskloof-Passes, welches 20 km von Paarl entfernt und umgeben von drei empor steigenden Bergketten ist. Doolhof bedeutet Labyrinth in Afrikaans. Als Siedler zu Beginn des 18. Jahrhunderts den ersten Blick auf dieses magische Tal mit seinen vielen Hügeln, Tälern und verschlungenen Wegen richteten, benannten sie es Doolhof. Es ist auch genau diese labyrinthische Topographie, die heute so gut mit der Positionierung der Weinberge harmoniert, um eine gute Nutzung des Mikroklimas und der Terroirs zu gewährleisten.

Die Winzer produzieren in drei Ranges. Die Legends of the Labyrinth Range stellt die beste Range dar und bietet drei Weine: The Minotaur (saftige, dunkle Frucht mit Gewürzaromen), 1712 Jacques Portier (komplexer Merlot-Blend, zu Ehren Doolhofs erstem Winzer), Theseus (ebenfalls fruchtig mit spürbaren Tanninen, hohes Lagerungspotential). In der Signature Range finden sich zahlreiche Easy-drinking Weine für jeden Tag. Besonders gelungen sind der Cabernet Franc, der Chardonnay Unwooded, der Pinotage und der Sauvignon Blanc. Die Cape Range ist an den Einsteiger in die Welt der südafrikanischen Weine gerichtet. Neben dem Loerie Rosé, dem Crane Chenin Blanc und dem Boar ist hier noch der Eagle positiv zu erwähnen. Die übrigen Weine (Roan, Robin, Loerie) werden eingestellt.

Luxuriöse Unterkunft auf dem Weingut

Das Grand Dédale Boutique Hotel ist ein luxuriöses und elegantes Landhaus inmitten der berühmten südafrikanischen Weinlands. Auf dem Doolhof Weingut gelegen bietet das Grand De?dale einen einmaligen Ausblick auf das Tal und die umliegenden Hawekwaberge. Das Hotel verfu?gt u?ber sechs individuell eingerichtete Zimmer sowie ein anliegendes Steinhaus, Ruhe, Komfort und Privatspha?re stehen hier besonders im Vordergrund. Dem Landhaus zugehörig sind unter anderem ein Swimmingpool, ein Wellnessraum, eine Bibliothek, eine große Veranda mit Blick auf das Tal und vieles mehr, um den Aufenthalt angenehm und erholsam zu machen.

Die Verkostungen auf dem Gut Doolhof, finden im originalen Fuhrwerkshaus (old wagon house) aus dem 19. Jahrhundert statt. Dieser wurde in einen stilvollen Verkostungs- und Verkaufsraum umgewandelt, der durch seine zurückhaltende Eleganz besticht. Hier können Weinliebhaber die preisgekrönten Weinen aus dem Hause Doolhof genießen. Hungrige Besucher haben die Möglichkeit ein kleines Mittagessen zu bestellen, welches vom Chefkoch des Guts persönlich zubereitet wird. Verschiedene Angebote beinhalten Gourmetsandwiches, raffinierte Salate, Nudelgerichte und den „Wrap des Tages“.

Nach einer ausgiebigen Verkostung und Stärkung bietet sich etwas Abwechslung und Bewegung an. Einige gut markierte Wanderwege führen auf die andere Flussseite, in die Weinberge, die Orangenhaine und in das Fynbos Buschland, wo ein perfekter Blick über das Gut und die Weinberge wartet. Sportlich aktivere Gäste haben die Möglichkeit auf einer Mountainbike Tour ihrem Adrenalin freien Lauf zu lassen.

Weitere News zu Doolhof

Doolhof auf dem Vormarsch

Region: Wellington

Gründungsjahr: 1995, erster Wein 2003

Tasting Room Öffnungszeiten: Verkauf und Verkostung Mo-Sa 10:00-17:00 Uhr, So 10:00-16:00 Uhr (20 Rand). Geschlossen: Karfreitag, 1.+2. Weihnachtstag, Neujahr

Winzer: Gielie Beukes, Rianie Strydom

Adresse: PO Box 157 Wellington 7654

GPS –Koordinaten: S 33° 37‘ 35,6“ E 19° 4‘ 58,7“

Sonstiges: Kellertouren nach Absprache, Picknick nach Anfrage, Konferenzen, 9 verschiedene Wanderwege, Mountainbike und 4 x 4 Wege, 5* Grand Dédale Country House ( 1.200-24.150 Rand)

Website: www.doolhof.com