Laibach Vineyards

Laibach Vineyards

Laibach Vineyards liegt in der Muldersvlei Bowl bei Stellenbosch, einem der besten Gebiete für Rotwein in Südafrika. Die Niederschläge liegen bei 900mm pro Jahr , die Temperaturen zwischen 4°C und 30°C, die Weinberge sind nach Norden und Osten ausgerichtet und liefern ca. 10 Tonnen Ertrag pro Hektar. Geerntet wird zwischen dem 15. Februar und dem 15. März.

Die Farm stammt eigentlich aus dem Jahr 1818, damals hieß sie „Good Success“. Später wurde das Land in drei Farmen aufgeteilt: Warwick, De Goede Suces und dem Teil, der 1994 von der Familie Laibach gekauft wurde und seit dem deren Namen trägt. Bis 1995 wurde die gesamte Ernte an Nederburg in Paarl verkauft, seit 1997 werden eigene Weine auf den Markt gebracht.

Alle Sauvignon Blanc Trauben werden jedoch hinzugekauft. Winzer ist der junge Pfälzer Stefan Dorst, der im deutschen Weinbau bekannt ist. Das Motto heißt „so traditionell und natürlich wie möglich“ – bei Einsatz modernster Methoden. Die Jahre 1999 und 2000 waren sehr heiß und trocken und daher schwierig für den Weißwein, aber umso besser für die roten Sorten. Das Jahr 2001 hatte eine kühle Reifephase, die den Weißweinen guttut.

Region: Stellenbosch

Gründungsjahr: 1994, erster Wein 1997

Tasting Room Öffnungszeiten: Verkauf und Verkostung Mo-Fr 10:00-17:00 Uhr, November-April + Ferien 10:00-13:00 Uhr. Geshclossen: Ostern, 1. + 2. Weihnachtstag, Neujahr

Winzer: Francois van Zyl

Auszeichnungen: Michelangelo

Adresse: PO Box 7109 Stellenbosch 7599

GPS – Koordinaten: S 33° 50‘ 43,3“ E 18° 51‘ 44,2“

Sonstiges: Kellertouren nach Absprache, Laibach Vineyards Lodge (Einzelzimmer 950-1.000 Rand / Doppelzimmer 1.100-1.180 Rand, Suite 1.350 Rand)

Website: www.laibachwines.com

Andere Weingüter