Rickety Bridge

Rickety Bridge

Die Rickety Bridge Winery ist ein beliebtes Ausflugsziel in den Cape Winelands und hat eine lange Weingeschichte, die bis ins 18. Jahrhundert zurückreicht. Heute gehört es zu den modernsten Weingütern in Südafrika mit neuen Techniken und luxuriösen Unterkünften.

Rickety Bridge Winery mit hochwertigen Weinen

Die Rickety Bridge Winery gehört zu den fortschrittlichsten Boutique-Weingütern in Südafrika. Der historische Weinkeller wurde vor kurzem renoviert und in ein Fass-Fermentierungs-Center umgewandelt. Im Schatten des Dassenberg Gebirges liegt die Franschhoek Region, in der Winemaker Wynand Grobler ein außergewöhnliches Portfolio von Wein aus Südafrika kreiert. Der Paulina’s Reserve Cabernet Sauvignon trägt zum Beispiel mit ganzem Stolz den Namen der ersten Besitzerin von 1797 Paulina de Villiers. Mit klassisch-elegantem Charakter und einer Geschmacksvariation aus roten Früchten sowie einem Hauch von Minze und Eichenaroma zeigt der Paulina’s Reserve einen starken Fruchtausdruck mit schmackhaften mineralischen und rauchigen Untertönen. Übertroffen wird er nur noch vom Icon Wein, dem The Bridge, der 2009er Jahrgang ausgezeichnet mit grandiosen 4,5 John Platter Sternen.

Während sich die Rickety Bridge Range an Einsteiger richtet, sind für echte Kenner vor allem zwei weitere Ranges spannend: Die gesamte Paulina’s Reserve Range und die Weine der Foundation Stone. Zur ersteren Weinlinie gehören zum Beispiel ein überaus fruchtiger Chenin Blanc sowie Sauvignon Blanc (knackig-spritzig) und ein süß schmeckender Sémillon. Als Geheimtipp gilt auch der Foundation Stone Red. Nase und Gaumen erleben dabei eine Kombination aus roten Früchten wie Himbeeren sowie Maulbeeren und dazu ein aromatisches Zusammenspiel mit Spuren von Schokolade. Im Nachgeschmack zeigt sich ein vielfältiges Spektrum aus Gewürzen sowie roten Beeren.

Hochzeiten und Übernachtungen zum Wohlfühlen

Neben seinen Premiumweinen hat Rickety Bridge, übersetzt so viel wie ‚wackelige Brücke‘, zudem Luxusunterkünfte im Manor House oder im Basse Provence Country House anzubieten. Aufgrund der wunderbaren Kulisse und luxuriösen Atmosphäre ist das Weingut auch ein beliebtes Ziel für Hochzeits-Gesellschaften

Im gutseigenen Paulina’s Restaurant haben Besucher die Möglichkeit, die leckeren Tropfen entspannt mit herrlichem Ausblick auf die Weinberge und das Franschhoek-Gebirge zu genießen. Küchenchefin Melissa Bruyns serviert frische Zutaten, die hauptsächlich im eigenen Garten von Rickety Bridge wachsen.

Region: Western Cape/Coastal/ Franschhoek

Gründungsjahr: 1990

Tasting Room Öffnungszeiten: Verkauf, Verkostung & Weinkellertour von Montag bis Freitag: 09:00-19:00 (Dez-Mär) & von 09:00-17:00 (Apr-Nov) | Sonntags von 10:00-17:00 | Geschlossen: 25. Dezember & Neujahr

Restaurant: Paulina’s (südafrikanische Küche) günstig bis mittlere Preisklasse |  Hauptgerichte von 70 Rand bis 175 Rand

Winzer: Wynand Grobler

Adresse: PO Box 455 Franschhoek 7690 | Tel: +27(0)21-876-2129

GPS: S 33° 53‘ 58.5“ E 019° 5‘ 27.6“

Sonstiges:  Für Rollstuhlfahrer geeignet, Nutzungsräume für Kinder, eigner Konferenzraum, Veranstaltung von Hochzeiten, Luxeröse Unterkunftmöglichkeiten im Rickety Bridge Manor House, Übernachtung: Preise variieren saisonal ab 550 Rand bis zu 3000 Rand

Website: www.ricketybridge.com