Rijks Private Cellar

Rijks Private Cellar

Der Rijk’s Private Wine Cellar ist ein neues, bis vor kurzem noch relativ unbekanntes Weingut im Breede River Valley, einige Kilometer nördlich von Tulbagh und etwa 80 Autominuten nördlich von Kapstadt entfernt. Es ist an drei Seiten von Bergen umgeben: die Obiqua Mountains im Westen, Winterhoek Mountains im Norden und Witzenberg im Osten.

1996 entschied sich Neville Dorrington aus Kapstadt wegzuziehen, um auf dem Land zu leben. Er kaufte ein 136ha großes Stück Land, das noch nie zuvor kultiviert wurde und legte gegen den Rat der Experten 31ha Weingärten an. Da das Weingut recht klein ist, hat es eine Jahresproduktion von nur 180.000 Flaschen, 2000 kam der Jungfernjahrgang auf den Markt.

Die Weine werden auch hier im Weinberg gemacht: es gibt ein System der Tröpfchenbewässerung, so dass jeder Block so viel Wasser erhält wie nötig, die Trauben werden von den 15 Helfern handgelesen und zwar nachts, um die kühlen Temperaturen auszunutzen. Im Keller wird so wenig wie möglich eingegriffen, um die Einflüsse von Klima und Boden zum Ausdruck zu bringen. Der Keller hat eine Kapazität für 250t, daher kann jede Parzelle separat verarbeitet werden. Der Winzer Charl du Plessis hat bereits viel Erfahrung auf den Weingütern Spice Route und Môreson sammeln können.

Der 2000er Pinotage sorgte für großes Aufsehen, denn mit 38,5g/l hatte er den höchsten Extraktwert, der jemals bei einem Pinotage gemessen wurde. Er gewann auf Anhieb zahlreiche Preise wie die Wine Pinotage Competition, Gold auf der South African Airways Young Wine Show, Gold und „Bester Wein“ auf der Michelangelo Competition und Gold auf den Veritas Awards. Außerdem wurde er unter die Top10 der Pinotage Association gewählt.

Da der Rijk’s Private Wine Cellar relativ klein ist, wird es recht schwer werden, einen Wein davon auf dem Markt zu finden – kein Wunder bei den vielen Auszeichnungen. Das Weingut verfügt über ein Country Hotel im kapholländischen Stil mit 12 Zimmern, es gibt auch ein gutes Restaurant und Konferenzmöglichkeiten.

Region: Tulbagh

Gründungsjahr: 1996, erster Wein 2000

Tasting Room Ö ffnungszeiten: Verkauf & Verkostung von Montag bis Freitag: 10:00-16:00 Uhr & Samstag von 10:00-14:00 Uhr gegen eine Gebühr von 10 Rand pro Wein. Bei weiteren Verkostungen entfällt die Gebühr.

Winzer: Pierre Wahl

Adresse: Po Box 400 Tulbagh 6820

GPS – Koordinaten: S 33° 16‘ 15.1“ E019° 8‘ 32.23“

Sonstiges: Für Rollstuhlfahrer geeignet, Schwimmen, Wandern, Vogelbesichtigungen, Sliding, Golf, Picknick möglich, Hochzeiten, eigene Landresidenz (Rijk´s Country House) mit 15 eleganten Zimmern, 10 Luxuszimmern und drei weiteren Bungalows (ab 950 Rand), Weinkellertour nur nach Vorausbuchung

Website: www.rijks.co.za

Andere Weingüter