Twee Jonge Gezellen Estate

Twee Jonge Gezellen Estate

Das Weingut Twee Jonge Gezellen (= zwei junge Gesellen) liegt nördlich von Tulbagh und ist in dieser Gegend das älteste Weingut. Die ersten Weinstöcke wurden hier bereits 1710 gepflanzt. Es ist das zweitälteste Familien-Weingut in Südafrika und bekannt für seine feinen Schaumweine, die mittels klassischer Flaschengärung (Méthode Cap Classique) hergestellt werden.

15 verschiedene Rebsorten sind hier angepflanzt, die damals in Südafrika revolutionäre Kaltvergärung wurde in den 1950ern eingeführt. Hier gibt es auch den ersten unterirdischen Schaumweinkeller des Landes. Seit 1987 werden feine und rassige Schaumweine von Chardonnay und Pinot Noir produziert und Besitzer Nicky Krone war der erste Südafrikaner, der eine Partnerschaft mit einem bekannten Champagnerhaus einging: Mumm im Jahre 1995.

Die Farmhelfer leben zusammen in einer Art Kibbuz und teilen sich soziale Einrichtungen – eine Idee, die Nicky Krone von einem Besuch in Israel mitgebracht hat. In den 80er Jahren wurde die Nachtlese eingeführt, um die Beeren möglichst wenig Stress auszusetzen.

Region: Tulbagh

Gründungsjahr: 1710, erster Wein 1937

Tasting Room Öffnungszeiten: Montag-Freitag 10:00-16:00 Uhr, Samstag 10:00-14:00 Uhr. Geschlossen: Sonntags und an öffentlichen Feiertagen

Winzer: Stephan de Beer

Adresse: PO Box 16 Tulbagh 6820

GPS – Koordinaten: S 33° 14‘ 18.1“ E 019° 6‘ 51.8“

Sonstiges: Weinkellerbesichtigung: Montag-Samstag ab 11:00 Uhr oder nach Vereinbarung

Website: www.houseofkrone.co.za