Vilafonté

Vilafonté

Kaum ein anderes Weinbauprojekt der vergangenen Jahre hat in der Fachpresse mehr Aufmerksamkeit erregt als Vilafonté. Namhafte Vertreter des kalifornisch-südafrikanischen Weinadels sind hier involviert und produzieren zwei herausragende Weine.

Vilafonté Weingut
Ernte © Vilafonté

Vilafonté – Zusammenschluss von Weinexperten

Vilafonté ist das Aufeinandertreffen bemerkenswerter Wein-Expertise aus Kalifornien und Südafrika. Schon die Liste der an diesem kalifornisch-südafrikanischen Joint Venture beteiligten Personen liest sich wie ein Who-is-Who des internationalen Weinadels. Angeführt wird sie von Dr. Phil Freese und Zelma Long, ehemals Chief Viticulturist und Head of Winemaking der Robert Mondavi Winery, und Mike Ratcliffe, Chef des renommierten Stellenbosch Estates Warwick.

„ Our dream is to produce wines which stand shoulder-to-shoulder with the great wines of the world. Nothing less.” – Vilafonté

Das Gut selbst liegt in der südafrikanischen Weinanbauregion Paarl-Simonsberg, der Keller in unmittelbarer Nähe zu Stellenbosch. Der Name stammt von der Bodenart Vilafontes, in dieser Struktur eine der ältesten konstanten Böden der Welt. Dieser bringt zwar nur einen geringen Ertrag hervor, dafür aber Beeren mit ausgeprägten Aromastoffen und Fülle. Das erklärte Ziel von Vilafonté ist die Herstellung von eleganten Tropfen auf internationalem Niveau, die es mit den besten der Welt aufnehmen können.

Der Series C & Series M

Vilafontés Portfolio umfasst zwei Spitzenklasse-Weine aus Südafrika, die es in sich haben. Den Series C sowie den Series M. Das Weingut schätzt sich glücklich, einen Partner wie Weinmacherin Zelma Long in ihrem Team zu haben. Zelma Long ist einer der berühmtesten Winemaker in den USA mit internationaler Reputation. In den prägenden Entwicklungsjahren der Kellerei bemerkte sie, dass die Weinberge des Guts zwei ganz distinkte Stile hervorbringen. Beide Stile zeugten zwar in gleichem Maße von hoher Qualität, dabei waren sie jedoch jeder für sich von unverkennbar markantem Charakter. Der eine Teil des Weinbergs produzierte einen weichen, runden, fleischigen und fruchtstarken Stil, während der andere Teil einen kräftigeren und strukturierten Stil hervorbrachte. Es war genau diese Erkenntnis, die zur Entstehung des Series M und des Series C führte.

Series C steht hierbei für Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc, welche den kraftvollen Stil dieses Weins vornehmlich definieren. Series M nimmt seinen Namen sowie seinen vorherrschenden fruchtgeprägten aus ausgewogenen Stil vom Malbec und vom Merlot. Beide Weine sind preisgekrönt und mit 4,5 Sternen des prestigeträchtigen Platter Wine Guide ausgezeichnet.

Obwohl die Erwartungen in die Vilafonté Weine bereits hoch waren, haben sie diese nochmals klar übertroffen. Beim Südafrika-Gipfel des Magazins Selection schafften die beiden Weine von Vilafonté sogar das Double der ersten beiden Plätze.

Region: Stellenbosch

Gründungsjahr: 1996, erster Wein 2003

Tasting Room Öffnungszeiten: Verkostung, Verkauf und Kellertouren nur nach Vereinbarung!

Winzer: Zelma Long, Martin Smith

Auszeichnungen: Decanter, Wine Spectator

Adresse: Unit 7C, Lower Dorp Street, Bosman´s Crossing, Stellenbosch, 7600

GPS – Koordinaten: S 33° 56‘ 26.8“ E 018° 50‘ 49,8“

Website: www.vilafonte.com